Pat Swain
 
  • Birds in Odd Circumstances
  • Lost Flamingos in the Cloud Forest
  • Einführung

  • Vita

  • Links

  • Weitere Kontexte

Vögel in sonderbaren Umgebungen

Ein Flamingo und ein Pelikan verirren sich im Urwald… Das könnte der Beginn einer fantastischen Fabel sein – oder eben eine ganz außergewöhnliche Fotografie, die uns fragen lässt, „was ist hier echt, was ist frei erfunden?“ Die New Yorker Künstlerin Pat Swain gehört zu den Pionieren der Digital Art. Mit ihrer experimentellen Technik hat sie ihren ganz eigenen künstlerischen Ausdruck entwickelt.

Ihre konzeptuell ausgearbeiteten Werkserien setzen häufig die Kreatur in Beziehung zu einer neuen Umgebung, entfernen sie aus ihrem angestammten Habitat und schaffen damit neue, bisher ungesehene, visuelle Impulse. Und tatsächlich fügen sich diese grazilen Vögel ästhetisch hervorragend in das vielfältige Blattwerk des tropischen Regenwaldes ein. Der aufsehenerregende Kontrast der Farben bestimmt die Wirkungskraft dieser Bilder, die Textur der Federn korrespondiert mit der Beschaffenheit der Pflanzen.

Doch wie kommen diese Flamingos in den Urwald, wo sie niemals leben würden? Hier tritt die Frage nach der Abbildhaftigkeit des Mediums Fotografie auf eine zweite Ebene. Die Künstlerin erschafft nicht nur die Umgebung in ihren Werken, sondern fügt auch die Vögel digital ein: Swain fügt abfotografierte Zootiere kunstvoll in Landschaften ein, in denen man sie niemals vorgefunden hätte. Nicht zuletzt verweist die Künstlerin hier auch auf das Verhältnis von Mensch und Umwelt und lenkt die Aufmerksamkeit auf die Bewahrung der Artenvielfalt und ihrer natürlichen Lebensräume.

Daniela Kummle
Pat Swain ist eine preisgekrönte Fotografin. Sie hat mit einem Master of Fine Arts am Pratt Institute in New York City und einem Master of Arts an der Columbia University abgeschlossen. Ihre Fotografien wurden in vielen Publikationen veröffentlicht, zudem hat Swain zahlreiche Preise gewonnen, wie den London Creative Award ‘Discovery of the Year’. Sie war Finalistin bei den International Photo Awards ‘Talent of the Year’ und hat den ersten Platz bei den Paris PX3 Photo Awards belegt.

Ihre Arbeiten wurden unter anderem in folgenden Galerien und Museen ausgestellt: Goulandris Museum, Kissifad, Athen; Los Angeles Museum of Digital Art; Koc Foundation, Istanbul, Turkey; Petrified Forest National Park, Arizona, USA. Pat Swain hat Digital Imaging an der School of Visual Arts in New York sowie an weiteren Universitäten gelehrt. Sie lebt und arbeitet in New York City.

Weitere Informationen

www.patswainphotography.com

> weiterlesen
< weniger lesen
Wunschliste 0
Ihr Werk wurde der Wunschliste hinzugefügt
Warenkorb  0
Das Produkt wurde hinzugefügt
Das Produkt wurde entfernt
Seitenweise Inspiration: Das LUMAS Art Magazine

Im LUMAS Art Magazine finden Sie handverlesene Neuentdeckungen, aktuelle Arbeiten und vieles mehr über unsere Künstler. Jetzt kostenlos nach Hause liefern lassen.

Immer up to date: Der LUMAS Newsletter

Erfahren Sie als Erster mehr über unsere Neuheiten, besondere Gelegenheiten und Empfehlungen der LUMAS Kuratoren und freuen Sie sich auf Einladungen zu exklusiven Kunst-Events in Ihrer LUMAS Galerie.
Herr Frau
Art Magazine Newsletter
//fill search fields on main stage Sprache wählen